Steuernews

Umstellung auf neue E-Rechnungen

Birgit Sailer2024-06-12T07:55:58+02:00

E-Rechnungen Mit dem Wachstumschancengesetz (vom 27.3.2024 BGBl. 2024 I Nr. 108) wurde die obligatorische Ausstellung elektronischer Rechnungen für inländische Umsätze zwischen Unternehmen (B2B) eingeführt. Entsprechende Änderungen wurden in § 14 Umsatzsteuergesetz/UStG vorgenommen. Eine elektronische Rechnung i. S. v. § 14 Abs. 1 Satz 3 Umsatzsteuergesetz/UStG liegt vor, wenn diese „in einem strukturierten elektronischen Format ausgestellt, [...]

Umstellung auf neue E-RechnungenBirgit Sailer2024-06-12T07:55:58+02:00

Grundsteuer 2025

Birgit Sailer2024-06-12T07:55:43+02:00

Grundsteuer 2025 Ab dem nächsten Jahr tritt die „neue“ Grundsteuer in Kraft. Von Seiten des Bundesfinanzministeriums/BMF wurde eine aufkommensneutrale Grundsteuerreform versprochen. Eine aufkommensneutrale Umsetzung der neuen Grundsteuer hängt allerdings von den Städten und Kommunen ab. Berlin Als eines der ersten Bundesländer hat Berlin nahezu alle Grundsteuerwertbescheide erteilt und die Folgen der neuen Grundsteuerbemessung analysiert. Nach [...]

Grundsteuer 2025Birgit Sailer2024-06-12T07:55:43+02:00

Lohnsteuer-Hinweise 2024

Birgit Sailer2024-06-12T07:55:13+02:00

Lohnsteuer-Hinweise Das Bundesfinanzministerium/BMF hat im April 2024 die von den obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder beschlossenen Lohnsteuer-Hinweise 2024/LStH 2024 im amtlichen Lohnsteuer-Handbuch 2024 veröffentlicht. Wie bei den Lohnsteuer-Richtlinien handelt es sich bei den Hinweisen um ein für die Finanzverwaltung verbindliches Regelwerk. Steuerpflichtige können hieraus Hinweise entnehmen, wie die Finanzverwaltung in bestimmten Fällen verfahren [...]

Lohnsteuer-Hinweise 2024Birgit Sailer2024-06-12T07:55:13+02:00

Geschenke an Geschäftspartner

Birgit Sailer2024-06-12T07:54:55+02:00

Geschenke-Freigrenze Mit dem Wachstumschancengesetz (vom 27.3.2024, BGBl. 2024 I Nr. 108) wurde die Abzugsgrenze (Freigrenze) für Geschenke an Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 Einkommensteuergesetz/EStG) von € 35,00 auf € 50,00 erhöht. Der Abzugsbetrag gilt inklusive der Umsatzsteuer, soweit Schenkerin oder Schenker nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt ist und inklusive etwaiger [...]

Geschenke an GeschäftspartnerBirgit Sailer2024-06-12T07:54:55+02:00

Degressive Wohngebäude-AfA

Birgit Sailer2024-06-12T07:54:36+02:00

Steuerförderung Das Wachstumschancengesetz (vom 27.3.2024, BGBl. 2024 I Nr. 108) enthält eine Steuerförderung für den Mietwohnungsneubau in Form einer zeitlich befristeten geometrisch-degressiven Gebäude-Abschreibung (§ 7 Abs. 5a Einkommensteuergesetz/EStG). Der AfA-Satz beträgt fünf Prozent. Dieser gilt nach § 7 Abs. 5b EStG auch für Eigentumswohnungen oder für im Teileigentum stehende Räume. Voraussetzungen Die degressive Abschreibung gilt [...]

Degressive Wohngebäude-AfABirgit Sailer2024-06-12T07:54:36+02:00

Automatischer Informationsaustausch

Birgit Sailer2024-05-07T12:24:45+02:00

Finanzkonten-Informationsaustausch Seit 2017 gibt es den sogenannten automatischen Informationsaustausch. Im vergangenen September meldeten 108 Staaten Personendaten über Kontoinhaberinnen und Kontoinhaber sowie Kontodaten wie Gesamtsaldo, Dividenden, Zinsen, Gesamtbruttoerlöse usw. (Werte jeweils in US-Dollar) an deutsche Steuerbehörden. Unter den 108 Meldestaaten befindet sich auch die Schweiz. Der Informationsaustausch mit ausländischen Behörden richtet sich nach dem Finanzkonten-Austauschgesetz/FKAustG. Der [...]

Automatischer InformationsaustauschBirgit Sailer2024-05-07T12:24:45+02:00

Corona-Schlussabrechnungen

Birgit Sailer2024-05-07T12:24:29+02:00

Corona-Wirtschaftshilfen Unternehmen die während der Pandemiezeiten Überbrückungshilfen erhalten haben, müssen Schlussabrechnungen erstellen. Bisher war hierfür eine Frist bis 31.3.2024 vorgesehen. Fristverlängerung Diese Frist wurde nun im Einvernehmen mit den Berufsorganisationen der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und der beteiligten Wirtschaftsressorts des Bundes auf den 30.9.2024 verlängert. Diese Frist kann in Ausnahmefällen nochmals verlängert werden. Verfahrensvereinfachungen Darüber hinaus [...]

Corona-SchlussabrechnungenBirgit Sailer2024-05-07T12:24:29+02:00

Kassen-Nachschau

Birgit Sailer2024-05-07T12:24:16+02:00

Kassen-Nachschau Gemäß § 146b Abgabenordnung/AO können Außenprüferinnen und -prüfer „ohne vorherige Ankündigung und außerhalb einer Außenprüfung, während der üblichen Geschäfts- und Arbeitszeiten Geschäftsgrundstücke oder Geschäftsräume von Steuerpflichtigen betreten, um Sachverhalte festzustellen, die für die Besteuerung erheblich sein können (Kassen-Nachschau)“. Die Finanzverwaltung wurde vor Kurzem öffentlich kritisiert, insgesamt zu wenig Kassen-Nachschauen durchzuführen. Auch der Bundesrechnungshof hatte [...]

Kassen-NachschauBirgit Sailer2024-05-07T12:24:16+02:00

Grunderwerbsteuerfreie Nachlassteilung

Birgit Sailer2024-05-07T12:24:02+02:00

Grunderwerbsteuer Der Grunderwerbsteuer unterliegen Rechtsvorgänge wie Kaufvertrag oder Auflassung, soweit sie sich auf inländische Grundstücke beziehen (§ 1 Abs. 1 Nr. 1 Grunderwerbsteuergesetz/GrEStG). Von dieser grundsätzlichen Steuerpflicht enthält § 3 GrEStG katalogartig aufgezählte Ausnahmetatbestände. Grundstückerwerb aus dem Nachlass § 3 Nr. 3 GrEStG stellt Erwerbe von Grundstücken aus einem Nachlass steuerfrei, soweit Grundstücke aus dem [...]

Grunderwerbsteuerfreie NachlassteilungBirgit Sailer2024-05-07T12:24:02+02:00

Veräußerung eines Teilgrundstücks

Birgit Sailer2024-05-07T12:23:45+02:00

Privates Veräußerungsgeschäft Die Veräußerung von Immobilienvermögen im Privatvermögen löst grundsätzlich ein steuerpflichtiges Veräußerungsgeschäft aus, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als zehn Jahre beträgt. Ausgenommen sind Grundstücke, Häuser, Wohnungen usw. „die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden [...]

Veräußerung eines TeilgrundstücksBirgit Sailer2024-05-07T12:23:45+02:00

Steuernews

Kontakt

MEHR

Nach oben